Umbau und Erweiterung eines Kulturdenkmals
zu einer Festhalle mit Vereinsräumen.
Erhaltung des Bestandes und behutsame Eingriffe
in die jahrhundertealte Bausubstanz.
Ein transparentes Foyer wird der Naturstein-
Lochfassade des Altbaus entgegengesetzt.
1_Außenansicht
2_Theke
3_Detail 1
4_Detail 2
5_Altbau