Neubau einer 2-teilbaren Sporthalle 22 x 44 m, blendfreie Belichtung des Spielfeldes von Norden, Ausblick für die Zuschauer in die Weite der Landschaft.
Kostengünstige Lösung durch Anbindung an die vorhandene Mehrzweckhalle und Doppel-
nutzung von Dusch- und Nebenräumen. Unterspannte Holzleim-Binder auf Stahlstützen.
Erdgeschoss Leichtkonstruktion, Sockel-
geschoss massiv.

Baukosten € 1.68 Millionen!
1_Außenansicht
2_Innen
3_Detail
3_Außenansicht 2